Zahnerhaltung

- Composite-Restauration (hochwertige Kunststoff-Füllung, adhäsiv befestigt, mehrfach geschichtet, Nachbildung der ursprünglichen Zahnform, gute Ästhetik, gute Haltbarkeit, überschaubare Kosten)
- Keramik Inlay (fast wie der eigene Zahn)
- Gold-Inlay (ein stabiler „Klassiker“ für den Seitenzahnbereich)
- Amalgamsanierung: schonende Entfernung der alten Amalgamfüllungen und professioneller Ersatz

Amalgam wird wegen gesundheitlicher Bedenken und unnötiger Umweltbelastung in unserer Praxis nicht mehr verwendet – die moderne Zahnmedizin bietet hier hervorragende Alternativen.